Mittwoch, 27. Januar 2016

[Rezension] Hörbuch: Kuschelflosse - Das unheimlich geheime Zauber-Riff - Nina Müller


Titel: Kuscwunderschöne Geschichte   unheimlich geheime Zauber-Riff 
Autor: Nina Müller
Gelesen von: Ralf Schmitz
Dauer: ca. 84 Minuten
Alter: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-8371-3140-6
Preis: 7,99 €  
Veröffentlichung: 20.07.2015                
Verlag: cbj audio
Buch kaufen: Amazon.de





Klapptext

Willkommen in Fischhausen! Hier leben Kuschelflosse, das Seebrillchen Sebi, Herr Kofferfisch und die Schwimmerdbeere Emmi. Eines Tages hört Kuschelflosse im Unterwasser-Radio von einem geheimnisvollen Riff. Dort soll eine uralte Zauber-Schildkröte wohnen, die Wünsche erfüllen kann. Zusammen mit seinen Freunden macht sich Kuschelflosse auf die abenteuerliche Reise zum Zauber-Riff ...

Genial gelesen von Ralf Schmitz – er verleiht jeder Figur eine eigene Stimme!


Fazit

Mich hat das schöne Cover der CD drauf aufmerksam werden lassen, Blau gehört zu meinen Lieblingsfarben. 
Auf dem Cover sieht man die verschiedenen Charaktere aus der Geschichte, z. B Schwimmerdbeere Emmi, Herr Kofferfisch und natürlich nicht zu vergessen Kuschelflosse.
Grade Schwimmerdbeere Emmi hat es meiner Tochter angetan und sie musste immer lachen wenn Emmi lustige Sachen gemacht oder gesagt hat.

Es ist eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft und was man alles schaffen kann wenn man zusammenhält und etwas gemeinsam schafft.

Ralf Schmitz hat wundervoll gelesen und den Fischen alle eine andere Stimme gegeben. Es macht freude Kuschelflosse und seinen Freunden durch die Geschichte zu folgen. Unterlegt wird das ganze zwischen drin von Musik und Geräuschen, so wurde uns nicht langweilig beim zu hören.

Was man auch beachten sollte ist, die Geschichte wurde auf 2 CDs aufgeteilt was zum einteilen sehr gut ist.
Jüngere Kinder haben somit die Chance auch nur eine CD zu hören und später mit der nächsten CD weiter zuhören.
Daher finde ich die Altersempfehlung von 4 Jahren passend und nach oben ist das Alter offen.
Wir hatten hier alle unser Hörvergnügen.

Die CD lief bzw läuft noch immer jeden Tag
Daher gibt es von uns


Scaramira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen