Freitag, 29. Januar 2016

[Rezension] Küss mich unterm Nordlicht - Joanna Wolfe

Titel: Küss mich unterm Nordlicht
Autor: Joanna Wolfe
Seitenzahl: 336 Seiten
ISBN: 978-3-570-31004-5
Preis: 9,99 €
Veröffentlichung: 09.11.2015
Verlag cbt
Buch kaufen Amazon.de




Klappentext

Seit dem Tod ihrer Mutter betreibt die achtzehnjährige Jenny mit ihrem Vater eine Lodge in Alaska und hilft bei der Husky-Zucht. Sie will unbedingt in die Fußstapfen ihrer Mutter treten und an dem legendären Iditarod-Hundeschlittenrennen teilnehmen. Gemeinsam mit dem gleichaltrigen Mike, der in der Lodge zu Gast ist, unternimmt sie Touren durch Schnee und Eis, aber sie geraten in große Gefahr, als sie militanten Umweltschützern in die Quere kommen ...


Fazit


Mich hat das Cover angesprochen und dadurch wurde ich auf das Buch aufmerksam. 
Der Klappentext hat mir auch gefallen und so habe ich es mir in der Onleihe meiner Bücherei ausgeliehen.

Die Geschichte geht langsam los und zieht sich recht lang. Die Liebe zwischen Jenny und Mike war auch sehr schnell da und eigentlich hat mich das ganze dann überrumpelt.
Aber weglegen wollte ich das Buch auch nicht, denn ich fand die Geschichte ja doch irgendwie gut.
Das Hundeschlittenrennen für das Jenny übte interessierte mich ja doch, wie sie darin abschneiden würde ACHTUNG SPOILER leider wurde dieses dann aber gar nicht mehr im Buch aufgegriffen. Mir fehlte die Tiefe in dem Buch, es zog sich sehr dahin und in den letzten 4-5 Kapiteln kam dann die geballte Spannung und plötzlich war es auch schon zu Ende. SPOILER ENDE

Man hat aber auch einige schöne Beschreibungen der Landschaft von Alaska bekommen und es muss im Winter, wenn alles zugefroren ist wundervoll aussehen.
Zu lesen war das Buch auch sehr gut und man konnte wirklich Stunden am Stück lesen.

Wer gerne ein Buch für zwischen durch haben mag kann eventuelle mit diesem auch einen Volltreffer landen.

Von mir gibt es für das Buch 


Grüße
Scaramira






Kommentare:

  1. Huhu,

    ich habe deinen Blog gerade erst über Facebook entdeckt und ich habe mir gedacht ich bleibe einfach mal als Leserin hier <3

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja,

    da freue ich mich total drüber.
    Danke und Liebe Grüße

    Mira

    AntwortenLöschen