Sonntag, 28. Februar 2016

[Rezension] Hörbuch: Evolution ist, wenn das Leben endlos spielt - Gudrun Mebs

Vielen Dank an den cbj audio Verlag, dass wir dieses Hörbuch rezensieren durften

Titel: Evolution ist, wenn das Leben endlos spielt
Autor: Gudrun Mebs
Gelesen von: Sabine Bohlmann, Harald Lesch    
Dauer: ca. 73 Minuten (gekürzt), 1 CD
ISBN: 978-3-8371-3121-5   
Preis: 7,99€
Veröffentlichung: 23.März 2015
Verlagcbj audio
Buch kaufenRandomhouse.de



Klappentext

Ida und ihre Freunde sind sich nicht einig. Hat unsere Erde schon immer so ausgesehen wie heute? Klar, dass diese Frage überhaupt nur einer beantworten kann: der »Prof«. Auf einer Fahrradtour erzählt er seinen kleinen Freunden, wie und wann die Erde entstanden ist, von der Vielfalt der Pflanzen und Tiere und dem ewigen Kreislauf des Lebens. Zwar kann der Prof keinen Fahrradreifen flicken, aber über die Evolution weiß er ganz genau Bescheid!

Gudrun Mebs hat dem international renommierten Astrophysiker und Naturphilosophen Prof. Dr. Harald Lesch genau zugehört – und erzählt so meisterhaft, wie nur sie es kann. Ein wunderbares Hörbuch für alle, die mehr über die spannende Entwicklung des Lebens und der Lebewesen erfahren möchten!

Fazit

Evolution ist, wenn das Leben endlos spielt wird von Sabine Bohlmann und Harald Lesch gelesen.
Mir ist Frau Bohlmanns Stimme sofort in den Ohren gewesen da ich sie schon kannte.
Für mich hat es dadurch sehr gut zu dem Mädchen gepasst.
Gelesen wurde das Hörbuch gut und es hat uns viel Spaß gemacht zu zuhören.

Ich muss sagen das auch ich noch einiges vom Prof und den Kindern lernen konnte und war begeistert, meine Tochter kam nach dem ersten hören direkt an und hat mir erzählt was sie alles gelernt hat und hat uns dann auch noch mehr gelöchert mit Fragen.

Die CD läuft hier immer und immer wieder und dabei lernen wir immer andere Sachen oder festigen die bisherigen.

Auch toll fand ich die Vorgeschichte etwas zu kennen die uns erzählt wird am Anfang und woher Ida den Prof kennt. Da wir die Geschichte noch nicht kannten war es ein guter einstieg.
Philosophie ist wie Kitzeln im Kopf

Von uns gibt es


Grüße
Scaramira


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen