Dienstag, 15. März 2016

[Rezension] Winterglück - Debbie Macomber


Titel: Winterglück (OT: The Inn at Rose Harbor. A Rose Harbor Novel (1) )
Autor: Debbie Macomber
Seitenzahl: 416
ISBN: 978-3734102493
Preis: 9.99 €
Veröffentlichung: 19.10.2015
 Verlag: Blanvalet
Buch kaufen: Amazon.de



Klappentext


 Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed&Breakfast – das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die beide aus Cedar Cove stammen – Abby Kincaid und Joshua Weaver. Dass beide nicht ganz freiwillig in ihre Heimatstadt zurückkehrten, merkt Jo Marie sehr schnell. Ein turbulentes Wochenende steht ihnen bevor, doch am Ende schöpfen alle drei neue Hoffnung für die Zukunft …



Meinung

Am Anfang kam ich schleppend voran aber ich wollte nicht abbrechen, da meine Freundin begeistert von dem Buch war und ich diesem eine Chance geben wollte und ich muss sagen es hat sich wirklich gelohnt.
Nachdem ich dann endlich in der Geschichte war und diese mich gepackt hat konnte ich das Buch kaum noch weglegen da ich immer wissen wollte wie es mit den 3 Protagonisten weiter ging.
In diesem Buch ging es nämlich um 3 Menschen und diese hatten pro Kapitel jeder seine Geschichte, aber zwischen drin kamen sie auch zusammen und es drehte sich um alle 3.

Ob ich die Reihe weiterlesen werde kann ich noch nicht sagen, zwar interessiert es mich schon wie es mit Jo Marie weitergeht aber ob ich zwingend das nächste Buch lesen muss kann ich nicht sagen.

Daher gibt es heute 


Grüße
Scaramira



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen